Pflanzen Vermehrung


Einführung in die optimale Vermehrung

Eine der einfachsten und lohnenswertesten Möglichkeiten, mit dem grow in Innenräumen zu beginnen, ist die Einrichtung eines Vermehrungsbereichs in Innenräumen. Stecklinge und Setzlinge sind besonders anfällig für extreme Temperaturunterschiede, so dass sie besonders von einem ökologisch stabilen Vermehrungsgebiet im Innenbereich profitieren.

Deinen Pflanzen einen guten Start ins Leben zu geben, ist die halbe Miete, wenn es um erfolgreiches Kultivieren geht.
 

Mäßige Lichtintensität

Die Bedürfnisse einer kleinen Pflanze sind.... klein. Starkes, intensives Licht belastet die noch unterentwickelten Wurzelsysteme viel zu sehr.
 

Hohe relative Luftfeuchtigkeit

Ein Zimmergewächshaus ist ein absolutes Muss. Wähle eine zimmergewächshaus mit einem festsitzenden, robusten Deckel mit Lüftungsschlitzen. Lasse die Lüftungsschlitze zunächst geschlossen und strebe eine relative Luftfeuchtigkeit von 85% oder mehr an.


Zimmergewächshaus
 

Temperaturen konstant und reguliert halten

23 - 25°C sind ideal für die Setzlinge und Stecklinge der meisten Pflanzensorten. Verwende ein Min/Max-Thermometer mit einer externen Sonde und platzieren Sie diese Sonde in deinem Gewächshaus.
 

Nehmen dir Zeit

Hetze nicht in der Vermehrungsphase. Lasse deine Setzlinge oder Stecklinge vor der Verpflanzung ihre Nährböden vollständig erforschen (Bewurzeln) (regelmäßige Bewässerung hilft!).
 

Trockenheitsstress vermeiden

Lasse deinen Nährböden nicht austrocknen - niemals! Dies kann sehr schnell eintreten, besonders wenn deine Setzlinge oder Stecklinge durstige Wurzeln entwickelt haben.
 

Halten Sie alles sauber

Je sauberer dein Anbaugebiet, desto weniger wertvolle Energie verbrauchen deine zarten Jungpflanzen bei der Bekämpfung von Viren und Krankheiten. Wische alle Oberflächen, insbesondere die Gewächshäuser, mit einer milden Bleichlösung zwischen jeder Charge ab.


tecklinge Schneiden
 

Kleine, schleichende Umweltveränderungen vornehmen

Junge Pflanzen müssen allmählich in das "Leben außerhalb des Gewächshauses" eingeführt werden. Ein plötzlicher Abfall der relativen Luftfeuchtigkeit belastet ein unreifes Wurzelsystem ungemein durch übermäßige Transpiration. Wenn alle Lüftungsschlitze vollständig geöffnet sind, versuche, den Deckel für einige Minuten vollständig zu entfernen und die Zeiträume allmählich zu verlängern.
 

Impfen Sie Ihre Wurzelmedien mit Mykorrhiza

Mykorrhiza ist ein nutzbringender Pilz, der mit vielen Pflanzenarten eine besondere Bindung eingeht. Wird er früh in den Wachstumszyklus eingeführt, kann er ein ausgedehntes Netzwerk formen, das helfen kann, Feuchtigkeit und Nährstoffe von Orten, die die Wurzeln normalerweise nicht erreichen können, zu den Pflanzen zu transportieren.
 

Komposttee selbst zubereiten

Aktiv belüfteter Komposttee ist die Geheimwaffe vieler Züchter. Er enthält all die nützliche Biologie, die Sie normalerweise in supergesunden Böden finden würden. Diese Biologie hilft Pflanzen, indem sie organische Stoffe in für Pflanzen zugängliche Nährstoffe umwandelt.
 

Verwende atmungsaktive Töpfe

Atmungsaktive Töpfe erlauben mehr Sauerstoff in die Wurzelzone, was den Stoffwechsel und die allgemeine Gesundheit in der Rhizosphäre erhöht. Pflanzen benötigen weniger Umpflanzungen und leiden nicht unter Wurzelkreisen. Sehr empfehlenswert!
 

In Wurzelhormone / Beschleuniger investieren

Je schneller deine Stecklinge Wurzeln bilden, desto unanfälliger sind sie für schädliche Pathogene (d.h. Abschwächung) - Wurzelgel oder -pulver können die Geschwindigkeit, mit der deine Stecklinge eigene Wurzeln bilden, dramatisch erhöhen.
 

Vermehrungs Einkaufsliste

T5 Leuchtstofflampe mit 6,5K (Tageslicht bewertet) Lampen
Anbauzelt – Frage nach einem speziell für die Vermehrung konzipiertem Modell.
Wurzelmedium Starter Cubes, Jiffis oder 'Vermehrungsblöcke'
wurzelhormone / Gel / Pulver (beschleunigt die Wurzelbildung)
Zimmergewächshaus (schließt die Luftfeuchtigkeit ein und sorgt für eine fehlerverzeihende Umgebung)
Skalpell (um sauberes Schnittgut zu entnehmen)
zurück zu: Growguide