Stecklingsbeleuchtung



Für die Beleuchtung von Stecklingen sollten auf keinen Fall Natriumdampflampen verwendet werden, da die Pflanzen nicht so viel Licht benötigen und die Verdunstung der Blätter gering zu halten ist damit eine hohe Luftfeuchte beibehalten werden kann. Hier sollte man spezielle Stecklings Beleuchtungen nehmen.

Stadtfarmer hat eine große Auswahl an Leuchtstoffröhren und Kompaktleuchtstoffröhren für jeden Gartenbedarf. Leuchtstofflampen verbrauchen wesentlich weniger Energie als traditionelle MH- und HPS-Leuchtmittel. Leuchtstoffröhren werden häufig für die Vermehrung und Aufzucht von Pflanzen verwendet. T5 High Output (HO)-Röhren, die beliebtesten Leuchtstoffröhren für die Pflanzenbeleuchtung, sind effizienter als T8- und T12-Leuchtstoffröhren. Sie haben einen kleineren Durchmesser.