Floragard Bio-Erde Aromatisch

ab € 3,50
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

  • Liter

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Momentan nicht verfügbar

Beschreibung

Torffreie und vegane Bio-Kräutererde

Die Floragard Bio-Erde AROMATISCH! Doch warum „aromatisch“?

Du zupfst dir etwas Rosmarin ab, zerreibst ihn und der unvergleichlich mediterrane Duft lässt dich von Südeuropa träumen? Du liebst es, deinen Jungpflanzen auf der Fensterbank beim Wachsen zuzusehen? Diese torffreie und vegane Bio-Erde kannst du sowohl für das Umtopfen von Kräutern als auch für die Aussaat und Anzucht, zum Stecken und Pikieren verwenden. Ob für den Salat, zum Abrunden deiner mediterranen Gerichte oder als essentielle Zutat im Mojito – am Ende wird es heißen: Ist das aromatisch!

  • Ideal zum Umtopfen von Kräutern wie Basilikum, Thymian, Minze, Lavendel, Oregano, Schnittlauch oder Petersilie
  • Auch zur Aussaat und zum Stecken und Pikieren geeignet

Natürlich und vegan – unbedenklich für Mensch und Tier

  • Natürlichkeit ist dir wichtig? Dann hast du dich für die richtige Erde entschieden! Die Floragard Bio-Erde Aromatisch besteht zu 100 % aus natürlichen Rohstoffen
  • Für 4 Wochen versorgt der vegane Bio-Dünger Flora Veggie Power deine Jungpflanzen und Kräuter mit allen wichtigen Nährstoffen – das bedeutet schonende Nährstoffversorgung, gesundes Wachstum und eine reiche Ernte, alles ohne tierische Inhaltsstoffe
  • Der vegane Dünger darf auch im biologischen Landbau sowie im kontrolliertem ökologischem Land- und Gartenbau angewendet werden. Deswegen ist diese Erde unbedenklich für dich, deine Familie, deine Haustiere und die Tiere in deinem Garten

Wir lassen Landschaften summen – dank deiner Hilfe!

Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. sind unersetzlich. Als Blütenbestäuber sorgen sie für die Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Doch wo finden diese Insekten heute noch ihre Nahrung? Auf Feldern und Wiesen, öffentlichen Flächen und in Gärten blüht es immer weniger. Zusammen können wir das ändern:

  • Bienen, Nützlinge und andere Insekten erhalten dank deiner Hilfe und der Blütenpatenschaft von Floragard und dem Mellifera e.V. abseits der monotonen Agrarflächen eine neue Heimat

Gut für die Umwelt – dank nachwachsender Rohstoffe

Dank langjähriger Forschung und großer Erfahrung im Bereich der torffreien Erden und der Substrate für den Gartenbau bestehen die Bio-Erden von Floragard aus überwiegend nachwachsenden Rohstoffen und sparen somit gegenüber herkömmlichen Erden eine große Menge an CO2 ein.

Was sind das für weiße Kügelchen?

Bei der Verwendung werden sie euch vielleicht als erstes auffallen, die kleinen weißen Kügelchen in der Erde. Es handelt sich nicht um Styropor, sondern um Perlite. Perlite ist ein natürliches Vulkangestein, das für mehr Luftzirkulation und Drainage in der Erde sorgt. So können sich die empfindlichen Wurzeln besser entwickeln.

Torffrei heißt auch anders gießen!

Aufgrund der veränderten Wasserspeicherfähigkeit müssen die Pflanzen von dir etwas häufiger bewässert werden. Lieber öfter und dafür mit einer überschaubaren Menge Wasser. Das bekommt der Pflanze besser als eine Gewaltdusche pro Woche.

Auslaufendes Überschusswasser kann außerdem natürliche Huminstoffe enthalten, die unter Umständen eine leichte Verfärbung auf mineralischen Untergründen hinterlassen können. Aber keine Panik: Schädlich ist das nicht.

Allgemeine Tipps für die Anwendung

  • Vor der Anwendung solltest du die Erde gut auflockern
  • Wir empfehlen, immer Handschuhe zu tragen
  • Vor dem Umtopfen solltest du den Wurzelballen der Kräuter noch einmal für 30 Sekunden in Wasser tauchen

Umtopfen von Kräutern:

  • 1. Floragard Bio-Erde bis zur Hälfte in das Gefäß füllen.
  • 2. Die Pflanze vorsichtig aus ihrem alten Gefäß nehmen.
  • 3. Anschließend die Pflanzen mit dem Wurzelballen in das neue Gefäß halten und mit Floragard Bio-Erde auffüllen.
  • 4. Die Erde leicht andrücken und anschließend gründlich angießen.
  • 5. Fertig, wir wünschen viel Freude mit deinen aromatischen Kräutern!

Aussaat:

  • 1. Fülle das Aussaatgefäß mit Floragard Bio-Erde und verteile anschließend die Samen gleichmäßig.
  • 2. Danach leicht andrücken und ggf. (je nach Pflanzenart) mit der Bio-Erde übersieben.
  • 3. Im Anschluss die Erde gleichmäßig befeuchten und das Gefäß mit Glas oder Folie abdecken.
  • 4. Nach dem Keimen der Saat lüften.
  • 5. Fertig, wir wünschen viel Freude mit deinen Jungpflanzen!

Pikieren:

  • 1. Befülle die Schalen oder Töpfe mit Floragard Bio-Erde und pikiere die Sämlinge vorsichtig in die Erde.
  • 2. Halte die Erde in der Folgezeit gleichmäßig feucht.
  • 3. Fertig, wir wünschen viel Freude mit deinen Jungpflanzen!

Stecken:

  • 1. Stecklinge (z.B. Geranien oder Fuchsien) in Floragard Bio-Erde stecken, gut andrücken und anschließend gleichmäßig feucht halten.
  • 2. Während der Bewurzelungsphase solltest du mit Glas oder Folie für eine hohe Luftfeuchte sorgen.
  • 3. Fertig, wir wünschen viel Freude mit deinen Stecklingen!

Produziert in Deutschland
Die Bio-Erden von Floragard werden ausschließlich in Deutschland produziert und unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle.

Floragard Bio-Erde Aromatisch erhältlich:


  • Floragard Bio-Erde Aromatisch 3 Liter
  • Floragard Bio-Erde Aromatisch 10 Liter

Achtung!
Auf Grund der hohen Portokosten, müssen wir leider die Lieferung von Erde (mengenabhängig) mit einem Versandaufschlag berechnen, die anfallenden Kosten werden im Bestellvorgang kalkuliert. Bei größeren Bestellungen mit Palettenversand von Erde werden wir für Dich die Lieferung separat kalkulieren und Dir ein Angebot für die Portokosten machen.
Hersteller:Floragard
Kategorie:Erde
Artikelnummer:6219

Bewertungen von Benutzern